Bildband "Neukirchen-Vluyn im Wandel der Jahreszeiten"

Artikelnummer: 20200170

Ein Spaziergang durchs Jahr mit Fotos von Norbert Stephan.

  • Format: 29,7 x 21 cm (DIN A4 quer)
  • Hardcover Matt
  • feines Bilderdruckpapier in matt
  • über 100 Bilder auf 72 Seiten

24,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (ABH_WP1_DHL1)

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

St.


Norbert Stephan stellt sein neues Buch vor

Eine Neukirchen-Vluyner Fotoreise durch die Jahreszeiten

Norbert Stephan, vielen Menschen seit langer Zeit bekannt durch die Fotos, die er von seiner Heimatstadt und dem Niederrhein schießt, stellt einen neuen Bildband vor: "Neukirchen-Vluyn im Wandel der Jahreszeiten" heißt er und erscheint in diesen Tagen. "Ich zeige einfach gerne, wie schön es bei uns ist, wenn man sich die Zeit nimmt, hinzusehen!" sagt Stephan. Und mit der Kamera hinsehen, das tut der heute 77-jährige schon seit rund fünf Jahrzehnten. Eines der Fotos im Buch hat tatsächlich etwa dieses Alter – eine Szene am längst geschlossenen Strandbar Schultes Kull. "Das ist damals auf meiner 6 x 6-Rollfilm-Kamera entstanden", erzählt Stephan, "auf Schwarz-Weiß-Negativfilm." Vieles hat er damals noch selbst entwickelt und abgezogen.

Später stieg Norbert Stephan auf Farbdias um. Nicht selten zeigte er seine Fotos vor Publikum – beispielsweise auf Diaschauen in den Kirchen oder der Vluyner Altenheimat. Neben der landschaftlichen Schönheit Neukirchen-Vluyns und des Niederrheins hielt er auch immer wieder Perspektiven und Sehenswertes in der Stadt fest. Und auch, wenn die meisten Fotos in seinem Buch aus jüngerer Zeit stammen, ist auch noch so manches gescannte Dia darunter und überrascht mit Szenen und Blicken, die inzwischen manchmal aus dem Stadtbild verschwunden sind.

Hauptsächlich sind es aber seine Landschaftsansichten von verschiedensten Stellen in NV und seiner direkten Nachbarschaft, die die Betrachter des neuen Bildbandes mitnehmen auf eine Reise durch die vier Jahreszeiten.

"Ich möchte diese schönen Blicke mit meinem Buch auch der Allgemeinheit zugänglich machen!", berichtet Stephan über seine Motivation, erneut ein Buch herauszugeben. "Es hat ja niemand etwas davon, wenn die Bilder nur bei mir herumliegen." Es ist nicht sein erster Bildband – unter anderem hat er um den Jahrtausendwechsel ein Buch gemeinsam mit dem Werbering Neukirchen-Vluyn aufgelegt. Es war so beliebt, dass die gesamt Auflage schon beizeiten vergriffen war.


Inhalt: 1,00 Stück